Evolve closed Beta

Ohne große Ankündigung legen uns die Turtle Rock Studios erneut Evolve in die Steam Library. Wir erklären püntklich zum Betastart wer teilnehmen darf und fassen für alle, die es bis jetzt noch nicht gespielt haben, noch mal zusammen, worum es überhaupt geht.

Die Beta läuft vom 16.1.2015 bis zu, 19.1.2015 und teilnehmen darf jeder, der eine dieser Bedingungen erfüllt:

  • Das Spiel vorbestellt
  • Besitzt Left 4 Dead oder Bioshock Infinite
  • Hat an der Alpha teilgenommen
  • Hat einen Betakey erhalten

Es werden 2 (von 3) Monstern und 8 (von 12) Huntern spielbar sein, vermutlich dieselben wie in der Alpha.

Nun zum eigentlich Spiel: Stellt euch vor ihr zockt gemütlich zu viert ein coop Game, letztes Level, der finale Bosskampf. Ihr wisst es muss hier irgendwo sein, Vögel werden aufgeschreckt, Entfernung 100m. Sofort im Sprint hinterher, doch als ihr ankommt ist es schon weg. Spuren auf dem Boden weisen euch die Richtung, doch plötzlich sind auch die nicht mehr da. Es ist vorerst entkommen. Es scheint eure Schritte zu ahnen und wartet auf einen Fehler, die Gelegenheit euch einzeln zu erwischen oder während dem Kampf mit der Natur plötzlich zuzuschlagen. Gute KI, könnte man denken. Aber was Evolve vom gemütlichen coop Spaziergang im Dschungel unterscheidet, ist der Gegenspieler. Das Bossmonster ist ebenfalls ein Spieler. Ein Spieler, der vielleicht genauso gut ist wie ihr, nicht vorhersehbar agiert wie eine KI. Ein Spieler, der nicht ein kleines Menschlein mit ein paar Waffen steuert, sondern ein riesiges Monster mit samt Spezialfähigkeiten.

Doch glücklicherweise ist das Monster nicht von Beginn an extrem stark, sondern muss erst „evolven“, also kleinere Kreaturen fressen um selbst aufzusteigen. Schafft es das, ohne von den Huntern gestellt zu werden, kommt es aber tatsächlich zum epischen Bosskampf…

 

Es gibt generell vier Typen von Huntern: Assault. Trapper, Medic und Support. In einem Spiel wird immer jede Klasse besetzt, zur not mit Bots. Es ist allerdings nicht empfehlenswert mit nur drei Huntern gegen ein Monster anzutreten.

Jede Klasse hat einen basis Skill und drei Charakterspezifische Skills. Die einzelnen Charaktere und die Monster stellen wir in den nächsten Tagen gesondert vor.

Assault:

Die Assaults kämpfen an vorderster Front, sie stecken viel ein und teilen noch mehr aus. Ihr basis Skill ist ein Schild, der für kurze Zeit allen Schaden absorbiert.

Trapper:

Die Trapper versuchen in erster Linie das Monster zu lokalisieren und zu fangen. Ihr basis Skill ist eine Kuppel, aus der das Monster (und die Hunter) für einige Zeit nicht fliehen kann.

Medic:

Vielleicht die wichtigste Klasse, wie eigentlich immer. Ihr basis Skill ist der Healing burst, der kurzzeitig sich und Freunde in der Nähe heilt.

Support:

Die Supports versuchen die Gruppe mit viel Durchschlagskraft zu unterstützen. Ihr basis Skill ist das Cloaking field, welches sie und nahe Hunter unsichtbar macht.

Auf unserem youtube Kanal findet ihr Videos aus der Alpha und zeitnah dann auch aus der Beta.

Profilbild von MiesA

Author: MiesA

Share This Post On

3 Kommentare

  1. Profilbild von Dr.AntiDot

    und mädels .. gibt es schon die ersten Eindrücke. Da ich diese WE Dienst habe, fehlt mir die Zeit zum Testen.  🙁

    Reviews und co … her damit! InGame Vid wäre auch nice.

Kommentar absenden

Zur Werkzeugleiste springen